Staubwedel

Seit 2018 besitze und benutze ich meinen Staubwedel. Er nimmt große Mengen Staub auf. Ein kurzes Ausschütteln mit anschließendem statischem Aufladen (mit der umfassenden Hand die Federn vom Lederstück her nach oben abstreichen) und er ist wieder aufnahmebereit für neuen Staub. Die statische Aufladung lässt die Staubpartikel förmlich auf den Staubwedel fliegen. Es ist für mich ein kleines Vergnügen, dem „abzischenden Staub“ zuzusehen.

Das ist ein echt langlebiges Produkt. Durch die Stocklänge kann ich problemlos und mit großer Freude regelmäßig selbst die Decken und auch Deckenleuchten in unserer Wohnung entstauben.

Material: Straußenfedern, Holz und Leder.