DER BEVÖLKERUNG

Der meiner Meinung nach schönste Garten im Reichstag ist ein echtes Kunstwerk. Er löste heftigste Kontroversen unter den Abgeordneten aus, die sich mit der aus dem Schriftzug herausdeutbaren „Ermahnung“ nicht abfinden wollten.

In den Garten bringen Abgeordnete und Besucher regelmäßig Erde aus den Wahlkreisen oder aus der Heimat mit.

Quelle: Führung durch die Gärten im Reichstag im Rahmen des „Tages der offenen Tür“.