1. Juni 2020

Weißbrot

Von MarkusBolik

Was wäre ein Frühstück am Sonntagmorgen ohne ein fluffiges Toastbrot mit Butter und selbstgemachter Marmelade? Da ich schon Vollkornbrot und Graubrot ausprobiert hatte, war irgendwann der Schritt fällig. Mit Mehl der Type 550 und Frischhefe ist das Brot recht einfach herzustellen. Durch die ausnahmslos praktizierte Langzeitführung des Teiges dauert es aber immer ein wenig und erfordert Geduld. Aber die Mühe lohnt sich.

Das Rezept:

Fluffiges Toastbrot (wartet auf Butter und Marmelade)
Oben etwas braun geraten. Die Röststoffe geben aber viel Aroma.
Rosinen Variante (Rosinen Stuten)
Für Eva: geänderte Rezeptur für den Rosinen Stuten