Aleppo Seife

Diese vegane Seife ohne Palmöl wird höchstwahrscheinlich in Syrien in Handarbeit hergestellt und besteht zu 100% aus Olivenbestandteilen. Sie ist dermatologisch getestet, für Allergiker geeignet und für sehr gut befunden. Ich nutze sie allgemein zur Körperpflege, wasche meine Haare damit und setze sie dafür ein, meine Wäsche aus Wolle zu waschen. Meine Haare werden von der Seife nicht stumpf – im Gegenteil ist eher ein leichter Glanz zu erkennen, der aus der Rückfettung durch das Olivenöl entsteht.

Die Seife ist in jedem Bioladen zu kaufen (6-7 Euro), ist sehr ergiebig und wird lediglich mit einer Papier-Banderole versehen. Der Duft ist sehr „kernig markant“.

Die übliche etwas ekelinge Problematik mit einer Seifenschale habe ich kürzlich mit einem schlichten Magnethalter aus nicht rostendem Stahl gelöst. Die Seife kann vollständig abtrocknen und es lässt sich alles gut sauberhalten.