Gemeinwohl-Ökonomie

Buch-Rückseite

Dieses Buch beschreibt in Ansätzen eine einleuchtende und gleichzeitig realistische Denk- und Handlungsweise, völlig „verrückte Pfade der Menschheit“ zu verlassen. Es geht darum, auf der Basis der bewährten freiheitlich-demokratischen Grundordnung das bestehende Wirtschaftssystem so umzubauen, dass es den normalen Menschen (nicht den Superreichen, nicht den Kapitalgesellschaften und nicht den juristischen Personen) ein gutes Leben ermöglicht.

Link zur Internetseite von Christian Felber: hier klicken

Link zur Kurzfassung des Buches Gemeinwohl-Ökonomie: hier klicken

Link zu dem Video (05:00 min) „Gemeinwohl-Ökonomie kurz erklärt: hier klicken

Link zum Interview auf 3Sat (11:27 min) „Was ist Gemeinwohl-Ökonomie?“: hier klicken

Link zur repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der deutschen Bertelsmann Stiftung, nach der fast 90 Prozent der Befragten eine neue Wirtschaftsordnung wünschen, in der der Umweltschutz einen höheren Stellenwert hat als bisher und die den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft anstrebt. Die Bürger wollen wohl danach kein Wachstum um jeden Preis. hier klicken

Was den Bürgern für ihre Lebensqualität wichtig ist: hier klicken