Regenschirm

Der namhafte deutsche Hersteller hat diesen halbautomatischen kleinen Regenschirm hergestellt. Er begleitete mich seit dem Jahr 2001 bis Anfang 2020. Leider konnte ich die mittlerweile defekte Mechanik nicht mehr reparieren lassen. Als Ersatz habe ich mir im Sommer 2020 den großen Bruder des kleinen Schirms angeschafft, natürlich vom gleichen Hersteller. Wenn der Schirm im eingeklappten und gespannten Zustand war, konnte er per Knopfdruck:

  1. aufgefaltet werden (z.B. beim Aussteigen aus dem Metrobus)
  2. eingeklappt werden (z.B. beim Einsteigen in die Tram)

Danach muss die Feder für die zwei Klappvorgänge wieder gespannt werden, bis der Schirm die Form „eingeklappt und gespannt“ einnimmt.